diese einnehmende art
wie der rauch
dem
nachthimmel
entgegentanzt.
so verführend -
als würde er
mich um einen tanz
bitten.
denn ich weiß,
die fünf minuten,
die wir zusammen verbringen
sind die einzige zeit,
die ich mit jemand anderem verbringe
als
mit mir
selbst.

Kommentare:

  1. richtig richtig richtig toll!

    AntwortenLöschen
  2. Alles, was du schreibst, ist so unglaublich schön!

    AntwortenLöschen
  3. echt unglaublich feine texte und super design :)
    daumen hoch ; ich verfolge dich gleich mal!
    young blood

    AntwortenLöschen

FOLLOWERS