es war wieder einer dieser morgen
die sonne kam hinter dem hügel vor, durchflutet die bäume mit licht
ihrs schmalen schatten spiegeln sich auf dem harten asphalt, lassen ihn noch trostloser wirken
es ist war wieder einer dieser morgen, an dem man aus dem fenster springt
jedes mal an solchen morgen springe ich aus dem fenster
der freie fall dauert vielleicht 4 sekunden
keine sekunde länger.
es fühlte sich immer so an, als würde man sich mit dem gesicht nach unten auf die straße legen, kalt, unrein, schmerzhaft

ich prallte nie auf den boden
den immer an diesen morgen waren deine hände da
die mich retteten
wovor, wusste ich nicht genau

aber heute wusste ich,
dass sie nicht da waren.

Kommentare:

FOLLOWERS