ich würde so gerne schreiben. einfach alles von der seele schreiben.
einen gedankenfluss errichten, der euch mitreißt in die stürmischen fluten meiner grausamen gedanken, wo weißes verblasst, wo die nächte endlos sind, getragen von dem schleichenden gefühl der einsamkeit, das sich wie heroin durch jede deiner venen zieht und dich komplett vergessen lässt. alles scheint nihilistisch, nichts ergibt mehr einen sinn, die atmosphärische unanehmlichkeit liegt in der luft, wie der smog über großstadt. oftmals ist es in meinen gedanken kaum auszuhalten. die schwärze, die kälte, das alles umhüllt mich, wie die klaue eines ungeheuers, es will mich nicht gehen lassen, dabei will das leben bejahen, ich will zur realität zurückkehren und dieses albtraum hinterlassen, doch die klauen sind stark und rauben mir jegliche kraft mich loszureißen.
ja, die zeit, die ich meinen gedanken verbringe ist furchtbar. doch niemand sieht es. niemand sieht es, wie sich meine augen mit einer gewaltigen dosis traurigkeit füllen und ich ich jeden strick zum glück langsam durchtrenne.
verzweifelt hoffe ich auf hilfe, auf ein zeichen, auf irgendwas.
doch tage kommen und gehen. jahre kommen und gehen. nichts ändert sich.
außer der immer gleich bleibende rausch, streng monoton folge ich diesem gefühl der ohnmacht, das mich aus meinen gedanken reißt, mich am ende doch nur noch mehr zerstört.
jetzt frage ich mich, hat das alles einen sinn? oder bin ich einfach nur dazu verdammt?

Kommentare:

  1. Wiedermal ein Text, der so gut beschreibt und mitfühlen lässt.
    Es tut mir unendlich weh zu sehen, wie sehr du leidest, Basti.
    Gib die Hoffnung nicht auf. Wer auch immer uns formt, er hatte Großes mit dir vor, du hast Talent und bist unheimlich nett. Du bist so nah daran perfekt zu sein, wie fast niemand den ich kenne.

    AntwortenLöschen
  2. du schreibst geniale texte.

    LOTS OF LOVE! <3

    AntwortenLöschen
  3. du kannst dich ausdrücken, Sinn genug.

    AntwortenLöschen
  4. 'wo weiß verblasst' die bilder in deinen texten sind genial. und ganz ehrlich? ich musste googeln was nihilistisch bedeutet, danke, jetzt bin ich schlauer ;)

    AntwortenLöschen
  5. richtig toller blog! :>

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deine Texte <3<3<3 Kriegst nen Blogaward von mir ;> http://franzi-rawr.blogspot.com/2012/03/blogaward.html

    AntwortenLöschen
  7. du hast ein wundervollen blog!

    AntwortenLöschen
  8. Aber wenn es jemand schafft, zu entkommen, dann du, richtig?

    AntwortenLöschen
  9. von der seele schreiben klappt bei mir glücklicherweise immer äußerst gut. ich habe damit schon ganze notizbücherberge produziert!

    AntwortenLöschen
  10. ich würd mich freuen, mal wieder einen post von dir lesen zu können, wie es dir so geht,was du machst usw

    AntwortenLöschen

FOLLOWERS