die morgenluft riecht befreiend
sonne geht auf, während meine seele gedankenlos
durch die felder streift, der blick nach vorne gewandt
und doch komme ich vom weg ab.
ich schließe die augen
doch sehe dich nicht mehr
ich sehe das nichts, welches ich geworden bin
ich stolpere
die leere verlässt meine körper
sie verlässt meine seele
der dunkele weg erleuchtet
und mein geist gleitet in eine neue welt
ich
bin
tot.

Kommentare:

  1. Geht unter die Haut und verursacht gleichzeitig Gänsehaut!

    Lg von fraeuleinchaos.blogspot.de

    AntwortenLöschen

FOLLOWERS